Skistart hui, Landung pf.. PDF
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 09. Februar 2014 um 08:42 Uhr

Gestern war etwas Föhngefahr. Ich fuhr also mit Ski und Schirm das Neunerköpfle hoch, deponierte den
Schirm am Startplatz und fuhr erstmal Ski, immer ein Auge auf die Wetterentwicklung und, beim
Passieren des Startplatzes, den Schirm, ob er noch da ist ;-) Nach längerer Wetterbeobachtung fand ich
es doch noch vertretbar zu Starten. Natürlich startete ich gleich mitsamt den Skiern. Beim Landen muß
ich noch etwas an der "B-Note" feilen. Von unterhalb Mittelstation bis zum Boden war es böig windig. Ich
landete also auf ein leicht abschüßige, vereiste Fläche stehend..der Schirm fing aber nochmal Wind und
zog mich rückwärts um. Den Clip untermalte ich mit einfachster, computergenerierter Fahrstuhlmusik.
Oder sollte ich besser sagen: Skiliftmusik!?

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Februar 2014 um 08:47 Uhr
 

Achtung Cookies inside


Diese Website verwendet COOKIES.

Informieren Sie sich bitte im Menu
"Datenschutz " über die Themen:
Cookies und
Google Analytics

Mit dem Verbleib auf der Seite gehe
ich von Ihrem Einverständnis dazu aus
.

Blog Calendar Reload

  • 2019 (4)
  • 2018 (21)
  • 2017 (16)
  • 2016 (26)
  • 2015 (20)
  • 2014 (26)
  • 2013 (15)
  • 2012 (3)
  • 2011 (8)
  • Am Rande bemerkt:

    "Bist du erst einmal geflogen, wirst du fürderhin auf der Erde spazieren den Blick himmelwärts gewandt, denn dort bist du gewesen und nach dort verlangt es dich zurückzukehren."


    (Leonardo da Vinci)