"MuH" auf den Spieser PDF
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 14. August 2011 um 20:56 Uhr

"MuH" heißt, wie schon einmal definiert, Marschieren und Hinunterfliegen. Ich parkte mein Auto in Oberjoch; mein Ziel: der Spieser 1851 mtr hoch. Kein Lift befördert Pilot und Ausrüstung hinauf, so lief ich in Oberjoch los, hinauf zur Hirschalpe, dann weiter zum Spiesergipfel. Der Startplatz ist ein großer Hang etwas unterhalb. Der Wind kam SW-W. Er paßte, also startete ich hinaus und flog den langen Weg nach  Hindelang (820 m). Ich hätte auch in Oberjoch (1200m) landen können, aber so war der Flug länger. Von Bad Hindelang kommt man entweder per Bus oder per Daumen wieder hinauf zum Ausgangspunkt, wo das Auto parkt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Januar 2013 um 18:13 Uhr
 

Achtung Cookies inside


Diese Website verwendet COOKIES.

Informieren Sie sich bitte im Menu
"Datenschutz " über die Themen:
Cookies und
Google Analytics

Mit dem Verbleib auf der Seite gehe
ich von Ihrem Einverständnis dazu aus
.

Blog Calendar Reload

  • 2020 (5)
  • 2019 (7)
  • 2018 (21)
  • 2017 (16)
  • 2016 (26)
  • 2015 (20)
  • 2014 (26)
  • 2013 (15)
  • 2012 (3)
  • 2011 (8)
  • Am Rande bemerkt:

    „Ich lief langsam gegen den Wind, und plötzlich fühlte ich die hebende Kraft. Im nächsten Augenblick verlor ich den Boden unter den Füßen und glitt durch die Luft sanft bergab. Das Gefühl beim Fliegen ist höchst beglückend und ganz unbeschreiblich!“

    (Dies ist ein Zitat von Irvin Wood,
    dem ersten Flugschüler der
    Menschheitsgeschichte)